Praxisbeispiele und Wissensvorsprung

Wie ich arbeite und was auch Sie weiterbringt

Die meisten Klienten und Unternehmen, für die ich als Coach und / oder Business Mediatorin tätig bin, darf ich nicht beim Namen nennen. Das verbieten mir Verschwiegenheitserklärungen, meine selbstverständliche Diskretion und der Datenschutz. Deshalb finden Sie hier Praxisbeispiele ohne Klarnamen, die meine Arbeitsweise dennoch gut veranschaulichen sowie Blogbeiträge zu aktuellen Themen, die auch Sie inspirieren und weiterbringen können.

Mercedes Mende Toby Walsh
Leadership

Worauf kommt es an, wenn uns KI ebenbürtig wird?

Praxisbeispiel

Ich lese gerade ein Buch von Toby Walsh, indem er das Jahr 2062 skizziert – das Jahr, indem uns KI seiner Ansicht nach ebenbürtig sein wird. Mal angenommen, das wird so kommen. Was folgt daraus? Dazu passt eine aktuelle Coaching-Erfahrung: Einer meiner Klienten arbeitet seit Kurzem statt mit Menschen nunmehr Seite an Seite mit Maschinen. Er fragt sich …

weiterlesen »
Mercedes Mende Aus der Praxis was worte über unser Denken sagen, wie gelingt wirksame Kommunikation als Führungskraft?
Leadership

Was Worte über unser Denken sagen

Sprache ist die Wirklichkeit des Denkens. Diese treffende Überlegung stammt von Ludwig Wittgenstein, Philosoph der Logik. Wir alle kommunizieren täglich auf vielfältige Weise: durch Gestik, Mimik und Körperhaltung, durch Bilder und Symbole oder durch das gesprochene bzw. geschriebene Wort. Unsere Wortwahl wirkt sich dabei darauf aus …

weiterlesen »
Mercedes Mende Aus der Praxis Konflikt durch geiziges Verhalten/ geligt Verhaltensänderung
Konfliktklärung

Was hinter der Konfliktursache Geiz steckt

Praxisbeispiel

Wie wirkt sich Geiz auf Beziehungen im Arbeitskontext aus? Ich habe einen Fall vor Augen, in dem ein solches Verhalten einer Partei die Konfliktursache war, mit dessen Klärung ich beauftragt wurde. Zur Vorbereitung der ersten Sitzung befasste ich mich näher mit den Ursachen, die geizigem Verhalten zugrunde liegen. Dabei bin ich auf folgende Thesen gestoßen …

weiterlesen »
Mercedes Mende Aus der Praxis Leadership in Krisenzeiten
Leadership

Best practise für Leadership in Krisenzeiten

Insbesondere in Krisenzeiten sind Führungspersonen erfolgreich, die emotional intelligent agieren. So federn sie die psychologische Belastung ein Stück weit ab und unterstützen die Gesunderhaltung der Mitarbeiter durch ihr gutes Selbst- und Beziehungsmanagement, ihr soziales Bewusstsein und ihre ausgeprägte …

weiterlesen »
Mercedes Mende Aus der Praxis Halt gibt wer haltung zeigt
Leadership

Halt gibt nur, wer Haltung zeigt

In schwierigen Zeiten Haltung zu zeigen ist nicht einfach – aber unerlässlich! Denn wann sonst wird klar, ob Sie schon vorher (genug) in eine gute Führungskultur investiert haben und ob (genug) Menschlichkeit, Kooperationsfähigkeit und Vertrauen vorherrschen, um eine Krise gemeinsam zu überstehen. Zumal wir uns alle nach einer Krise …

weiterlesen »
Mercedes Mende Aus der Praxis
Leadership

Was es braucht, wenn äußere Gewissheiten verschwinden

Gilt das von gestern und heute auch für die Arbeitswelt von morgen noch? Und wenn nein: Was stützt unser Inneres, wenn sich vermeintliche Gewissheiten ändern? Innere Klarheit ist unser Korsett, das uns aufrecht und stabil hält. Es hilft uns, auch dann nicht vom Weg abzukommen, wenn …

weiterlesen »
Mercedes Mende Aus der Praxis zuhören
Leadership

Zuhören – So gelingt es Ihnen

„Ich höre doch zu!“ Tun Sie das wirklich oder sind Sie nur einen Moment still? Nehmen Sie wahr, was Ihr Gesprächspartner sagt oder legen Sie sich in Gedanken bereits Ihre Antwort zurecht? Lassen Sie sich auf das Thema Ihres Gegenüber ein oder verfolgen Sie Ihre eigene Agenda? Lassen Sie Stille zu oder können Sie es kaum erwarten, dass Ihr Gesprächspartner …

weiterlesen »
Mercedes Mende Aus der Praxis können Roboter den Chef Führungskraft ersetzen
Leadership

Können Roboter Chef?

Maschinen übernehmen in unserem Alltag immer mehr Aufgaben. Wenn wir einen Termin haben, navigieren sie uns dorthin, wenn wir jemanden anrufen möchten, halten sie die Nummer parat. Wir vertrauen Aussagen von Sprachcomputern und stellen deren Wahrheitsgehalt selten in Frage. Wollen wir lieber unter einem Roboter arbeiten? Einer Umfrage zufolge …

weiterlesen »