Wie Sie Konflikte souverän und dauerhaft lösen

Meine Leistungen für Ihr erfolgreiches Konfliktmanagement

Wo Menschen zusammenarbeiten, werden manchmal aus kleinen Unstimmigkeiten plötzlich große Konflikte, die schnell an Dynamik gewinnen und die Fronten verhärten. In der Folge sinken Konzentration und Arbeitsqualität Ihrer Mitarbeiter, die Kommunikation gerät ins Stocken und auch die Stimmung wird merklich schlechter.

Sehr schwierig wird es, wenn Sie als Führungskraft dann nicht darin geschult sind, Konflikte zu lösen. Wenn es Ihnen nicht gelingt, die teils heftigen Emotionen sicher zu steuern. Und wenn Sie nicht wissen, wie Sie einen Konflikt klären, in den Sie selbst emotional und oder thematisch verwickelt sind.

Das emotional intelligente Lösen von Konflikten mit Mitarbeitern, Kollegen oder Geschäftspartnern und innerer Konflikte gehört zu den wichtigsten Kompetenzen einer echten Leader-Persönlichkeit.

Mercedes Mende

Mit mir als Konfliktcoach finden Sie Antworten auf Fragen wie:

  • Wie können Sie Störungen in der Zusammenarbeit frühzeitig wahrnehmen und klärend einlenken?
  • Wie steuern Sie Emotionen auch in schwierigen Situationen?
  • Wie handeln Sie unter Druck kontrolliert und gleichzeitig emotional intelligent?
  • Wie gelingt Ihnen souveräne Konfliktkommunikation?
  • Wodurch können Sie eine wahrnehmbare Fehler- und Konfliktkultur in Ihrem Unternehmen etablieren?
  • Wie sieht ein sinnvoller Prozess für Ihr Konflikt-management aus?

Zeigen Sie Tatkraft, Mut und Professionalität und lassen sich von mir in der Konfliktklärung und Ihrem Konfliktmanagement professionell unterstützen.

Mercedes Mende

Hilfreiche Klärungsgespräche mit den Beteiligten

In Ihrem Auftrag übernehme ich als zertifizierte Mediatorin im vertraulichen Klärungsgespräch mit den Beteiligten die Gesprächs- und Verhandlungsführung. Mir gelingt es, die Konfliktsituation zu sortieren und die (teils heftigen) Emotionen zu steuern. Dadurch schaffe ich die Basis für eine nachhaltige Konfliktlösung, um die Arbeitsfähigkeit der Beteiligten schnellstmöglich wiederherzustellen und die Stimmung am Arbeitsplatz wieder zu verbessern.

So zahlt sich unsere Zusammenarbeit für Sie aus

Besseres Arbeitsklima

Eine gute „Fehlerkultur“, also das Vertrauen darauf, dass Fehler gemacht werden dürfen, fördert den aktiven Austausch, die Zusammenarbeit und auch den Zusammenhalt unter Kollegen.

Höhere Arbeitszufriedenheit

Das Arbeitsumfeld beeinflusst massiv die Arbeitszufriedenheit. Gelöste Konflikte tragen enorm zum Wohlbefinden und zur Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter bei.

Mehr Mitarbeiterloyalität

Menschen unterscheiden sich im Denken, Fühlen und Handeln. Mein breites Methodenwissen ermöglicht die passgenaue Abstimmung unserer Zusammenarbeit auf Ihre individuellen Ziele.

Weniger Mitarbeiterfluktuation

Mitarbeiter verlassen die Firma vorrangig aufgrund von Konflikten mit dem Vorgesetzten. Ihre Konfliktfähigkeit senkt die Wechselwilligkeit Ihrer Team-Mitglieder.

Bessere Arbeitsergebnisse

Gemeinsam gelöste Konflikte erhöhen auch die Arbeitsmotivation. Nur wirklich motivierte Mitarbeiter steigern Ihren Unternehmenserfolg.

Höhere Unternehmensreputation

Ihr Umgang mit Veränderung und Ihre Konfliktkultur können entscheidende Aspekte bei der Mitarbeitergewinnung sein und Ihr Image als emotional intelligenter Arbeitgeber fördern.
Mercedes Mende - Buchveröffentlichung "Konflikte am Arbeitsplatz"

Mein Praxisbuch

Soziale Konflikte am Arbeitsplatz

Konflikte am Arbeitsplatz – wer kennt sie nicht?! Sei es aufgrund von Missverständnissen, unklaren Verantwortlichkeiten oder in Zusammenhang mit Krisen oder Veränderungsprozessen. Wie und wodurch zeigen sich Konflikte? Welche Rolle spielt die Persönlichkeit der Konfliktbeteiligten?

Diese und weitere Fragen beantwortet das Buch und liefert praktische Erkenntnisse für die Konzeption und Durchführung von Konfliktberatung, Coaching oder Konflikttraining.

Sie können es hier als Softcover (ISBN: 9783-961467297), hier als eBook (ISBN: 9783-961462292) oder in jedem Buchladen bestellen.

Kundenstimmen

Sie möchten Ihre Führungspersönlichkeit stärken?