Meine wertvollste Auszeichnung:
Die persönliche Weiterempfehlung durch zufriedene Klientinnen und Klienten.

Persönliches

Seit 2017 arbeite ich freiberuflich und begleite als studierte Psychologin mit Zulassung in Psychotherapie, zertifizierte Coach und Traumatherapeutin meine Klientinnen und Klienten in unterschiedlichen beruflichen und privaten Lebenssituationen. Im Fokus meiner Arbeit stehen Angst, Krisen und Stressregulation sowie die Bearbeitung von Entwicklungs- und Beziehungstraumata. Schwerpunkte dabei sind:

    • Regulieren von Emotionen und innerem Erleben
    • Überwinden von Angst, Panik und Blockaden
    • Innere Sicherheit und Stabilität wiederfinden
    • Lösen aus / überwinden von toxischen Beziehungen
    • Bewältigung von Krisen, Konflikten und traumatischem Erleben
    • Ausbilden empathischer und vertrauensbildender Führung
    • Ungünstige Verhaltensmuster erkennen und verändern
    • Abbau von Stress- und Erschöpfungssymptomen

Daneben unterstütze ich als Notfallpsychologin Mitarbeitende von Organisationen in Krisensituationen und als Mediatorin bei Problemen in der Zusammenarbeit und im Fall von Mobbing.

Zudem bin ich Lehrbeauftragte an der Dualen Hochschule in Ravensburg (DHBW) und an der Hochschule Biberach (HBC) sowie externes Mitglied im Beraterpool der Universiät Ulm, im Coachingpool der Helmholtz-Stiftung und des Gemeindetags.

Vor meiner Freiberuflichkeit war ich über 10 Jahre als Führungskraft mit Personalverantwortung im In- und Ausland tätig. Dabei sammelte ich als diplomierte Volkswirtin wertvolle Erfahrungen in mittelständischen Unternehmen, europäischen Institutionen, der Beratungsbranche, der Verbandsarbeit sowie in der verhaltensökonomischen Forschung bei Prof. Reinhard Selten, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften.

Mein Profil für Sie im Überblick

Aus- und Weiterbildung (Auszug)

  • amtsärztl. Zulassung in Psychotherapie
  • univ. zert. Notfallpsychologie – Hamburger Fern-Hochschule; Note: 1,0
  • Master of Science (M.Sc) in Psychologie – Europäische  Fernhochschule; Note: 1,6
  • Diplom in Volkswirtschaftslehre – Universität Bonn, Universidad de Sevilla (Erasmus), Universität Konstanz (Vordiplom); Note: 1,8
  • Traumatherapie mit EMDR (PTBS) – Dr. Ewa Budna
  • Kognitive Verhaltenstherapie – Dr. Karin Friedrich
  • Narzissmus – Dr. Pablo Hagemeyer
  • Lösen von Scham und Schuld – Angelika Dörner
  • Ego-State Interventionen – Kai Fritzsche
  • Emotionsfokussierte Therapie  Dipl. Psych. Julia Böcker
  • Traumatherapie mit NARM (kPTBS) – Michael Mokrus
  • Personal und Business Coach – Dr. Björn Migge
  • Mediation (zert. nach §5 Abs. 2 MediationsG) – Dr. Sascha Waigel
  • Klärungshilfe – Tilman Metzger
  • Mediation hochstrittiger Konflikte – Dipl. Psych. Heiner Krabbe

Persönliches

Mit über 40, verheiratet und als zweifache Mutter von Schulkindern stehe ich mitten im Leben und kenne die Unwägbarkeiten des Alltags. So weiß ich aus eigener Erfahrung um die Bedeutung der körperlichen, aber auch der mentalen und emotionalen Gesundheit. Diesen wertvollen, praxiserfahrenen und lebensnahen Blickwinkel bringe ich neben meiner beruflichen und therapeutischen Expertise fundiert und reflektiert in meine Tätigkeit für Sie ein

Für meine innere Balance achte ich auf ausreichend Selbstfürsorge. Ebenso auf Reflexion meiner eigenen bewussten wie unbewussten Denk- und Verhaltensmuster durch regelmäßige Supervision und kollegiale Intervision mit Psychologen, Ärzten und Therapeuten.

Körperlichen Ausgleich zu meiner Arbeit finde ich durch eines meiner liebsten Hobbys: Dem allmorgendliche Lauf in den Wäldern rund um meine Praxis im Hochschwarzwald nahe Titisee oder auf die Berge in meiner zweiten beruflichen Heimat im Allgäu nahe Lindau am Bodensee. Und: Ich habe ein ausgeprägtes Faible für Bücher. So vergeht kaum ein Tag ohne Lesen. Das sorgt für meinen mentalen Ausgleich und bereichert meine Gedankenwelt.

Es ist mir ein Anliegen, auch über meine Arbeit hinaus für andere da zu sein. Deshalb engagiere ich mich ehrenamtlich in der Krisenintervention bei der Initiative Frauen und Kinder in Not e. V.. 

mercedes mende_06

Alles im Leben ist veränderbar und beginnt mit der Beziehung zu uns selbst.

Sie möchten mehr erfahren oder haben Fragen?

Machen Sie dazu einfach den nächsten Schritt und nehmen Sie direkt Kontakt auf.
Gerne stehe ich Ihnen mit Rat zur Seite und helfe Ihnen, den für Sie passenden Weg einzuschlagen.

    Womit kann ich Ihnen helfen?


    Datenschutz

    Mercedes Mende - Buchveröffentlichung "Konflikte am Arbeitsplatz"

    Mein Praxisbuch - überall erhältlich

    Soziale Konflikte am Arbeitsplatz

    Konflikte am Arbeitsplatz – wer kennt sie nicht?! Sei es aufgrund von Meinungsverschiedenheiten, unklaren Rollen und Verantwortlichkeiten oder in Krisen und Veränderungsprozessen. 

    Wie und wodurch zeigen sich solche Konflikte? Worin unterscheiden sie sich? Welche Rolle spielen Persönlichkeitseigenschaften der Beteiligten für den Konfliktverlauf? Und wie kann das Wissen darum im Konfliktfall helfen und die Zusammenstellung von Teams unterstützen?

    Diese und weitere Fragen beantwortet mein Buch und liefert praktische Erkenntnisse für die Konzeption und Durchführung von Konfliktklärung und Konflikt-Coaching.

    Sie können es hier (ISBN: 9783-961467297) als Softcover, hier (ISBN: 9783-961462292) als eBook oder in jedem Buchladen bestellen.

    Mitgliedschaften und Netzwerk